Angstpatienten

Sich einfach wohlfühlen: der beste Weg zu gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch

Wenn Patienten mit Ängsten vor Zahnbehandlungen das erste Mal zu uns kommen, sagen sie oft: „Meine Angst ist nicht normal. Ich war deswegen solange nicht beim Zahnarzt. Bestimmt sind Sie ärgerlich, wenn Sie nachher meine Zähne sehen.“ Geht es Ihnen genauso? Bitte machen Sie sich bewusst: Wir urteilen nicht über unsere Patienten, ob ihre Angst „normal“ oder „nicht normal“ ist. Vielmehr möchten wir unseren Patienten zeigen, dass der Zahnarztbesuch zu einer positiven und angenehmen Erfahrung werden kann. Wir sind auch nicht ärgerlich, wenn Sie lange Zeit zahnmedizinisch nicht behandelt worden sind. Denn entscheidend ist, dass Sie trotz Ihrer Ängste wieder einen Zahnarzt aufsuchen und somit etwas für Ihre Gesundheit tun wollen.

Es erwartet Sie eine entspannte Atmosphäre

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen, daher bitten wir Sie, beim ersten Besuch in unseren Praxen, offen über Ihre Ängste zu sprechen. Viele Patienten haben beispielsweise Angst vor Schmerzen, andere wiederum fürchten sich vor dem Einstich der Nadel bei einer lokalen Betäubung. Je genauer wir wissen, was Sie ängstigt, umso besser können wir auf Sie eingehen und für Sie die passende zahnmedizinische Behandlungsform finden.

Bevor wir Ihre Zähne und das Zahnfleisch versorgen, entscheiden Sie, ob Sie während der Behandlung jeden einzelnen Behandlungsschritt erläutert bekommen möchten oder nicht über die einzelnen Schritte informiert werden wollen. Außerdem vereinbaren wir mit Ihnen ein Zeichen, das uns während der Behandlung sofort signalisiert, wenn Sie eine Pause wünschen. Zu keinem Zeitpunkt müssen Sie sich hilflos oder gar „ausgeliefert“ fühlen: Sie geben das Tempo vor.

Noch ein Tipp: Haben Sie eine Lieblingsmusik, bei der Sie sich besonders gut entspannen? Dann bringen Sie doch einfach Ihre CD mit, sodass wir sie während der Behandlung abspielen können. Wir selbst verfügen in unseren Praxen über verschiedene beruhigend wirkende Musikmotive, die wir bei ängstlichen Patienten erfolgreich einsetzen.

Wir arbeiten mit innovativer Technik

In unseren Praxen nutzen wir die Vorteile der Laserbehandlung, die für unsere Patienten je nach Empfinden völlig schmerzarm bzw. schmerzfrei ist. Auf eine zusätzliche Betäubung des betroffenen Zahn- oder Zahnfleischbereiches kann beim Einsatz des Lasers daher häufig verzichtet werden.

Im Fall einer örtlichen Betäubung wenden wir das innovative Verfahren der computergesteuerten Lokalanästhesie mit The Wand®/dem Zauberstab an. Den Namen „Zauberstab“ verdient das Gerät zurecht, denn die betäubende Wirkung tritt sehr schnell ein und die Injektion ist für unsere Patienten kaum oder überhaupt nicht wahrnehmbar.

Leiden unsere Patienten unter sehr großen Ängsten, ist eine Vollnarkose sinnvoll und notwendig. Unsere Erfahrung zeigt, dass sobald ängstliche Patienten wieder Vertrauen in die zahnmedizinische Behandlung gefunden haben, eine Vollnarkose nicht mehr erforderlich ist.

Hinweis: Bei einer geplanten Vollnarkose ist wichtig, dass Sie uns mitteilen, welche Beruhigungsmittel oder Psychopharmaka Sie vor dem Behandlungstermin eingenommen haben bzw. regelmäßig einnehmen (Anamnesebogen).

Hier erfahren Sie mehr zu den Themen:

Laserbehandlung
Betäubung & Narkose

Wir beraten Sie zu allen zahnmedizinischen Versorgungen

Für uns ist selbstverständlich, Ihnen alle Möglichkeiten der zahnmedizinischen Versorgung darzustellen. Diese Transparenz hilft Ihnen, die für Sie richtige Entscheidung zu treffen. Wenn wir beispielsweise Ihre Zähne mit einer Brücke versorgen müssen, beraten wir Sie zu den verschiedenen Materialien und somit Herstellungsverfahren. Im Vorfeld jeder Versorgung erstellen wir einen zahnmedizinischen Therapieplan. Nachdem wir Zahnärzte mit Ihnen den Therapieplan besprochen haben, schließt sich die Dentalfachberatung an. Sie wird von unseren spezialisierten Dentalfachberaterinnen durchgeführt. Von ihnen werden Sie noch einmal detailliert zu den unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten informiert, sie zeigen Ihnen Alternativen auf, stellen das Preis-Leistungs-Verhältnis aller Behandlungsformen vor und geben genau Auskunft zu Kassen-Festzuschüssen, Eigenanteil sowie Garantieansprüchen. Für unsere Patienten ist diese Beratungsleistung kostenlos.

Mehr Informationen zur Dentalfachberatung:

Dentalfachberatung

Gesunde Zähne, gesundes Zahnfleisch – unser umfassendes Prophylaxe-Programm

Mit der regelmäßigen Teilnahme an der Vorsorgeuntersuchung und unserem umfassenden Prophylaxe-Programm können unsere Patienten ihre Zähne und ihr Zahnfleisch dauerhaft gesund erhalten und so aufwendige Behandlungen vermeiden. Dieses Programm ist auf die verschiedenen Bedürfnisse ausgerichtet: neben der Professionellen Zahnreinigung haben wir Spezialprogramme entwickelt für Karies-Risiko-Patienten, Schwangere, Implantatträger und für Patienten, die an einer Parodontitis erkrankt waren.

Mehr Informationen zum Prophylaxe-Programm:

Prophylaxe

Nach oben